Erstmals Setzlingsmarkt an der Dietrich-Bonhoeffer-Schule

„Premiere – Setzlingsmarkt im Schulgarten der DBS“

Nach wochenlangen Vorarbeiten führte die Natur AG der Dietrich – Bonhoeffer Schule in Heidelsheim am 9. Mai einen sogenannten Setzlingsmarkt durch. Die Besucher konnten Setzlinge entweder erwerben oder tauschen. Dabei bekamen sie mit Kräutern verfeinerte Erfrischungen gereicht. Zur Einstimmung präsentierten die Zweitklässler gekonnt das Gedicht vom „Gemüseball“.
Auch der Obst- und Gartenbauverein (ein Kooperationspartner der DBS) ließ es sich dies nicht entgehen und brachte sich mit selbst gezogenen Setzlingen ein.
Bereits nach den Faschingsferien begannen die kleinen Gärtner der Klassen 1 und 2 unter der fachmännischen Leitung von Frau Kümmerle, Frau Kluge und Frau Heuser Pflanzgefäße aus wiederverwertbaren Materialien herzustellen. Ausgesät wurden anschließend Tomaten, Paprika, Gurken und Kürbisse. Diese mussten fleißig gegossen und umgetopft werden. Unterstützt wurden die Kinder dabei auch von Herrn Liebgott und Frau Marschall. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen – die kleinen Pflänzchen wuchsen und gediehen. Nun wurden Webeplakate geschrieben, Etiketten hergestellt und Informationen zum bevorstehenden Markt an die Klassen verteilt.
Natürlich musste parallel dazu der Schulgarten auf Vordermann gebracht werden: Da wurde der Boden beackert, Gründünger aus Brennnesseln hergestellt, Steckzwiebeln in die Erde befördert, Karotten gesät, Erdbeerpflanzen gesetzt, ein kleines Wasserbiotop angelegt, Unkraut gejätet, eine Blumenwiese für die Bienen bereitet, Palettenbeete gezimmert (Werken-AG Herr Brand) und vieles andere mehr.
Dann war es endlich soweit! Bei strahlendem Sonnenschein herrschte ein reges Treiben im Schulgarten. Es wurde viel getauscht, Pflänzchen für den heimischen Garten erworben, mit den großen und kleinen Gärtnern gefachsimpelt und ganz nebenbei fleißig die bereitgestellte Spendenkasse gefüllt… Alles in allem ein gelungener Nachmittag, der sicherlich nicht der letzte seiner Art gewesen sein wird.
(P. Porsch)

Das Angebot war von den Schülern selbst großgezogen worden
Alle Arten von Pflanzen für den Gemüsegarten
Interessierte Schüler und Lehrerinnen
Blick auf das Marktgeschehen
Großer Andrang auch bei Herrn Kolb
Reges Markttreiben
Begeisterte Kinder am Stand

Es wurde viel gekauft.
Hier gibt es noch was!