Heidelsheimer Schule

Schulmusiktage Bruchsal

Dietrich-Bonhoeffer-Schule nimmt an den Schulmusiktagen teil
Die Bruchsaler Schulen zeigten an den Schulmusiktagen ihr musikalisches Können und da war viel Talent dabei.
Auch die Dietrich-Bonhoeffer-Schule aus Heidelsheim war mit Schülerinnen, Schülern, Lehrerinnen und Lehrern vor Ort.
Sie erhielten donnernden Applaus, als sie am Babette-Ihle-Platz vor der Stadtkirche das Heidelsheimer Lied mit Chor
und Mundharmonikaorchester präsentierten.
Das Heidelsheimer Lied wurde von Roland Leibold komponiert, der Text stammt von Bernhard Bannholzer. Begeistert sangen
die Chorkinder das Lied auch schon beim Reichstadtfest.
Klaus Schneider mit der Mundharmonikaklasse und Frau Ronellenfitsch mit dem Schulchor hatten es für die Schulmusiktage
vorbereitet. Die Klassenlehrerinnen Frau Megerle und Frau Reichelt begleiteten ihre Klassen und unterstützten den Auftritt.
Verblüffend, aber begeisternd, sind die Kinder mit der Mundharmonika dabei – eine Seltenheit an
Baden-Württembergs Schulen, dass eine ganze Klasse dieses Instrument lernt.
So hört man immer wieder die Mundharmonikaklänge auch in den Pausen, denn die Kinder sind eifrig dabei.
Zusammen mit dem Chor wurden so die Heidelsheimer zu einer Bereicherung der Schulmusiktage.