Dietrich Bonhoeffer-Schule beim Reichstadtfest 2017

Dietrich Bonhoeffer-Schule beim Reichstadtfest
Nur fröhliche und lachende Kindergesichter trafen die Lehrer an, als am Samstag des Reichstadtfestes über 80 Kinder beim Treffpunkt vor dem Feuerwehrhaus waren.
Alle waren gewandet und stellten so ein imposantes Bild dar.
So zogen die Schülerinnen und Schüler mit dem Umzug durch die Straßen in das Fest und waren bei der Eröffnung auf dem Kirchplatz mit dabei.
Am Schultor hatten die Zweitklässler für die Gäste aus Italien „Benvenuti – Willkommen“ geschrieben und dazu schöne große Buchstaben gemalt.
Beim Seniorennachmittag trug der Schulchor unter der Leitung von Lehrerin Sahra Taghi-Aghdiri einige Lieder bei.
So wird bei den Kindern schon grundgelegt, was die Heidelsheimer stolz macht und was der Grund für das Reichstadtfest ist: ihre großartige geschichtliche Vergangenheit.

Frohe Kinder vor dem Umzug
Über 80 Kinder machten mit
Mitmachen Ehrensache
Die Schar der Kinder wollte nicht aufhören – alle waren begeistert.