Neugierde

Was passiert am Nachbargebäude?

(an) Nachdem im vergangenen Jahr das Nachbarhaus an der Brettener Straße renoviert und in frischem gelb und gestrichen wurde, ist nun schon wieder ein Gerüst aufgebaut worden, die Kinder der 3a wunderten sich schon sehr.

Als die ersten Pinselstriche an der Hauswand waren, war es klar, was es werden sollte, das Tor, das schon vorher auf der Wand war, wird wiederhergestellt.

Aber wie das geht und wer das macht, klärte sich erst am Freitag auf, als Künstler Harald Wolf die neugierigen Kinder kurzerhand besuchte. Der Vizeweltmeister kam , nach freundlicher Aufforderung, durch das Fenster gesprungen und ließ sich von den Kindern löchern. „Warum malen ausgerechnet Sie das Haus an?“ „Sind Sie ein berühmter Maler?“ , es wurde nach dem beruflichen Werdegang gefragt, was der Künstler an Werken vorzuweisen hat und ob er auch in Museen hängt.

Fachkundig erläuterte er, wie man so ein Bild an eine so große Wand bringt, was er schon alles gemalt hat und welche Techniken er benutzt.